Rudolf Hirt AG
Bewässerung + Beleuchtung

Bewässerung von Reitanlagen und Tennisplätzen
Je nach Anlageart, resp. –grösse, sowie Nutzung und Bedarf kommen unterschiedliche Bewässerungssysteme - zum Einsatz. Im Reitsport sind dies im Innenbereich Leitungssysteme mit Sprühdüsen oder Giesswagen – die Beregnung kommt von oben. Aussenplätze werden zuverlässig durch Weitwurfregner befeuchtet, welche in die Randabschlüsse eingebaut werden. Staubfreie und tretsichere Reitböden sind die Grundlage für beste Sprünge, perfekte Traversen und imposante Spins. Im Tennis werden hauptsächlich Versenkregner verwendet und auch hier erhöht Staubfreiheit die Spielfreude.